Aktuell:

Mannschaftsmeldungen für 2021:

Da es wegen der Corona-Pandemie nicht möglich ist, die Mannschaftsmeldungen in einer gemeinsamen Besprechung auf der Tennisanlage zu entscheiden, werden die geplanten Meldungen direkt mit den letztjährigen Mannschaftsführern abzuklären.

Derzeit ist vorgesehen, die folgenden Mannschaften zu melden:

Damen 30 (6er-Mannschaft)

Herren 40 (4er-Mannschaft)

Herren 55 (6er-Mannschaft)

Herren 65 (4er-Mannschaft)

Herren 70 (4er-Mannschaft)

Herren 70 Doppel

Herren 75 Doppel

Für die Aktiven steht noch nicht fest, ob eine Mannschaft gemeldet werden kann. Es laufen zur Zeit die Vorbesprechungen.

 

Bambini-Training:

Corona bedingt findet in der diesjährigen Winterzeit kein Training in der Sporthalle statt. Der Aufwand durch die Hygiene-Vorschriften sind nur schwer einzuhalten. Zur Sicherheit für die Kinder und auch für unsere Trainer/-innen wurde beschlossen, in der Halle zu pausieren und im nächsten Jahr wieder im Freien zu trainieren.

 

Gruppeneinteilung Winter-Hallen-Runde:

In diesem Jahr haben sich 2 Mannschaften gemeldet, die in der Hallen-Runde mitspielen werden.

Hierfür sind die Gruppeneinteilungen vom Badischen Tennisverband veröffentlicht worden.

 

Mixed 40 (4er), 1. Bezirksklasse Gr. 058:

TC Grünwinkel

TC Linkenheim

TC 84 Kieselbronn

TSG Bruchsal 2

TSG Bruchsal 3

TC Greffern

 

Herren 50 (4er), 1. Bezirksklasse Gr. 042:

TC Schöllbronn

TC Waldbronn

Post-SG Pfhm 2

TC 84 Kieselbronn

TSG 1.TC Pfhm/Ski-Club Brötzingen

TSG BW Baden-Baden/GW Baden-Baden

 

 

Wichtige Termine in 2021:

Bereits feststehende bzw. vorgesehene Termine in 2021 (ohne Gewähr):

 

Fr, 16. 04. 2021: Generalversammlung (verlegt vom 20.11.2020)

So, 25. 04. 2021: Saisoneröffnung

Fr, 30. 07. 2021: Entschuldungsfest (für Mitglieder)

Do, 11. 11. 2021: Martini-Fest

Fr, 25. 11. 2021: Generalversammlung

 

Die Termine gelten vorbehaltlich, dass wegen dem Corona-Virus gemeinsame Treffen zugelassen sind.

 

 

Neue Studie über sportliche Betätigungen:

Anfang September 2018 wurde eine Studie veröffentlicht („Copenhagen City Heart Study“), die ein äußerst überraschendes Ergebnis aufweist. Forscher aus den USA und Dänemark haben 25 Jahre lang die Gesundheitswerte von 8.600 Menschen aus Kopenhagen untersucht. Anhand der sportlichen Gewohnheiten wollten die Wissenschaftler herausfinden, welche Sportart den höchsten Effekt auf ein längeres Leben hat. Die zusätzliche Lebenszeit bezieht sich jeweils auf ein Leben ohne jede sportliche Aktivität.

Die Forscher kamen zum folgenden Ergebnis:

Tennis + 9,7 Jahre, Badminton + 6,2 Jahre, Fußball + 4,7 Jahre, Radfahren + 3,7 Jahre, Schwimmen + 3,4 Jahre, Joggen + 3,2 Jahre und Fitnessstudio + 1,5 Jahre.

Sie sehen daraus, dass Tennis sehr gut für die Gesundheit ist.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Hölle